Motorraum kann man das eigentlich nicht nennen.
Nach dem Hochklappen des Hecks ist die gesamte Mechanik frei zugängig.

Beim Motor des Autos von Rolf Kleinert handelt es sich um den 1100 ccm - Motor
mit Dreivergaseranlage und Sportauspuffanlage.
Dieser Motor hat eine Leistung von 90 PS.

Die schwarze Scheibe über dem Nachschalldämpfer ist die Halterung für das Ersatzrad, welches für die Fotos abgenommen wurde.